im Bild von links nach rechts: Sr. M. Adele Prader, Sr. Elisabeth Marginter, Sr. Walburga Kohlgruber und Sr. M. Cornelia Knapp

 

„Faszination Berufung". Es geht um die „Liebe, die ruft" und die „Liebe, die antwortet." Zwischen diesen beiden Polen bzw. Anhöhen, - wie auf der gespannten Slackline balancierend - ereignet sich Berufung: etwas Faszinierendes! ...

So begann Mag. Josef Knapp, diözesaner Beauftragter für die Berufungspastoral bei der Jubelfeier an Christi Himmelfahrt, den 02. Juni 2019, die Festpredigt.

 

In der Gemeinschaft mit den Mitschwestern und mit den Angehörigen haben gefeiert:


60 Jahre Profess: Sr. M. Cornelia Knapp aus Gais und Sr. M. Adele Prader aus Afers
70 Jahre Profess: Sr. Elisabeth Marginter aus Wiesen/Pfitsch und Sr. Walburga Kohlgruber aus Kiens


Erfreulich, dass die beiden 96-jährigen Schwestern Sr. Elisabeth und Sr. Walburga es geschafft haben, an der Feier und am anschließenden Mahl mit den Angehörigen teilzunehmen.

 

"Im Rückblick werdet ihr vielleicht viele Momente entdecken, für die mit dem heutigen Hochfest das Wort „Himmel" angemessen ist: Das geschenkte Glück im Zwischendrin von Krise und Hoch-Zeit, von Versagen und Gelingen, von Krankheit und voller Lebenskraft, von Aufbauen und Loslassen. In all diesem Zwischendrin ist ein Stück Himmel, für das auch ihr gerungen habt – jede in ihrer Art.
Danken wir Gott nun gemeinsam für diese „Faszination Berufung!"

Jesus Christus als die Quelle und das Vorbild aller Liebe ehren, dadurch, dass sie IHM in leiblicher und geistlicher Weise in der Person der Armen dienen.

Vinzenz von Paul

Anschrift

Kongregation der Barmherzigen Schwestern
Generalat
Rennweg 40
6020 Innsbruck, Österreich
Tel   +43 512 587176 – 4407
Fax  +43 512 587176 – 4450

email


Video

Machen Sie sich mit uns auf eine Filmreise anlässlich 175 Jahre Barmherzige Schwestern in Innsbruck.

zum Film


Bildergalerie

Wir laden Sie herzlich ein, an unserem Leben teilzunehmen.

zur Fotoübersicht


Volltextsuche

Alle Rechte Kongregation der Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul in Innsbruck 

powered by webEdition CMS