Barmherzige Schwestern Innsbruck Kettenbrücke Rennweg Saggen Haus Marillac Besinnung Veranstaltung Bildung Sennstraße Seminar

 

Unser Haus Marillac - Innsbruck, Sennstraße 3 - war seit März 2022 für zwei Monate eines der beiden Erstaufnahmezentren für aus der Ukraine geflüchtete Menschen.

Seit 10. Mai ist das Hotel Europa - aufgrund der Bahnhofsnähe und der guten Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel - die erste Anlaufstelle. Das Haus Marillac wird weiterhin als Unterkunft für geflüchtete Menschen bereitgestellt. 

Alle näheren Auskünfte zu Fragen von Menschen in Tirol für Hilfsleistungen sowie Fragen von Menschen, die aus der Ukraine nach Tirol geflüchtet sind, erhalten Sie (in den Sprachen Deutsch, Englisch und Ukrainisch)

auf der Homepage des Landes Tirol unter

www.tirol.gv.at/ukraine

sowie unter der kostenlosen Hotline des Landes Tirol unter 0800 20 22 66 (täglich von 8 bis 18 Uhr).

 

Інформація для людей з України (UKR)
Information and frequently asked questions (EN)

 

 

 

 

 

 

Es ist dein Wille, o Gott, dass der Mensch an deiner Würde teilhabe! Welch ein Wunder ist doch dein Plan von Ewigkeit her!

Luise von Marillac

Anschrift

Kongregation der Barmherzigen Schwestern
Generalat
Rennweg 40
6020 Innsbruck, Österreich
Tel   +43 512 587176 – 1106
Fax  +43 512 587176 – 2090

email


Video

Machen Sie sich mit uns auf eine Filmreise anlässlich 175 Jahre Barmherzige Schwestern in Innsbruck.

zum Film


Bildergalerie

Wir laden Sie herzlich ein, an unserem Leben teilzunehmen.

zur Fotoübersicht


Volltextsuche

Alle Rechte Kongregation der Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul in Innsbruck 

powered by webEdition CMS